Unser Führungsteam

Treffen Sie das Park Place Technologies Führungsteam.
Chris Adams
Präsident & Vorstandsvorsitzender

Als Präsident und CEO von Park Place Technologiesist Chris Adams ein Architekt für Führung, Innovation und Veränderung. Seit seiner Ernennung zum CEO im Jahr 2019 hat Chris einen neuen Weg für Wachstum und Kundenexzellenz eingeschlagen. Er setzt sich dafür ein, die traditionellen Stärken von Park Place in den Bereichen Wartung und Support auszubauen, um die sich ändernden Bedürfnisse der Kunden in einer Ära der digitalen Transformation zu erfüllen. Zu diesem Zweck leitet Chris die Kategorieentwicklung von DMSO (Discover, Monitor, Support, Optimize), einem neuen Ansatz, um Ordnung in die Verwaltung der kritischen Infrastruktur eines Unternehmens zu bringen und gleichzeitig das Chaos zu beseitigen und die geschäftliche Transformation zu beschleunigen.

Chris kam 2006 als CFO zu Park Place und war zuletzt als COO tätig, wo er den globalen Betrieb, die Information & Technologie, die Entwicklung neuer Produkte, die internationale Expansion und alle Fusions- & Akquisitionsaktivitäten überwachte.

Chris erhielt seinen MBA in Rechnungswesen von der University of Toledo und seinen MBA in Unternehmertum von der Weatherhead School of Management an der Case Western Reserve University.

Dave Cox
Chief Operating Officer

Als Chief Operating Officer wird Dave Cox alle globalen Operationen für Park Place beaufsichtigen und dabei helfen, das jüngste Wachstum zu skalieren und das Park Place TechnologiesEr wird dabei helfen, das jüngste Wachstum zu skalieren und das Engagement für Innovation beizubehalten, während er weiterhin einen hervorragenden Kundenservice bietet.

Bevor er zu Park Place Technologieswar Dave als Chief Customer Success Officer bei dem Fintech-Softwareanbieter eFront tätig und half dabei, die Unternehmensfunktion ganzheitlich zu transformieren, indem er maßgeschneiderte Managementprogramme zur Rationalisierung von Abläufen und Personal einführte. Vor eFront war Dave fast 11 Jahre bei EMC in den Bereichen Support, Professional Services und Consulting tätig. Seine Zuständigkeiten reichten von der Strategie bis zur operativen Transformation der globalen EMC-Serviceorganisation sowie der Leitung von Geschäftseinheiten. Zusätzlich. Dave war Berater bei McKinsey & Co., wo er sich auf den High-Tech-Sektor konzentrierte. Außerdem verbrachte er acht Jahre als U-Boot-Offizier in der U.S. Navy.

Michael Vedda
Chief Revenue Officer

Als CRO wird Vedda den Umsatz weltweit für Park Place Technologies über alle strategischen Geschäftseinheiten hinweg vorantreiben, einschließlich ParkViewTM und Entuity. In dieser Rolle wird er verantwortlich sein für:

  • Globales Umsatzwachstum, Überwachung des organischen Umsatzes und von Akquisitionen
  • Globale Vertriebsleitung, Führung eines Teams von etablierten Vertriebsveteranen
  • Globale Rekrutierung von Vertriebsmitarbeitern, Führung von Mitarbeitern, Training und Entwicklung

Vedda ist bestens geeignet, die ehrgeizigen Wachstumspläne des Unternehmens voranzutreiben und bringt fast 25 Jahre Berufserfahrung mit. Park Place TechnologiesZuletzt war er bei Dell EMC als Vice President of Sales for the Americas, Data Protections Solutions tätig. In seinen mehr als 15 Jahren bei Dell war er unter anderem für die Leitung eines Spezialgeschäfts zuständig und beaufsichtigte die Vertriebsstrategie, die Vertriebsabläufe, die Nachfrage- und Umsatzgenerierung sowie die Rentabilität. Während seiner fast zehnjährigen Tätigkeit bei Parametric Technology Corp. war Vedda außerdem in verschiedenen Führungspositionen im Vertrieb in Asien und Europa tätig. Er begann seine Karriere nach dem Abschluss eines Bachelor of Science an der Miami University im Jahr 1991.

Andrew Gehrlein
Finanzvorstand

Als CFO wird Andy die gesamte Finanzstrategie von Park Placebeaufsichtigen, einschließlich Berichtswesen, Kapitalallokation und Treasury. Andy bringt fast 30 Jahre Erfahrung mit Park Place Technologies. Zuletzt war er als CFO von Valtris Specialty Chemicals in Independence, Ohio, tätig, wo er ein Team von 30 Mitarbeitern erfolgreich durch Finanzplanung und -analyse, Kreditmarktaktivitäten, Private-Equity-Sponsoring, Vorstandsbeziehungen sowie Fusions- und Übernahmeprüfung und -integration führte.

Zu Andys früheren Positionen gehören CFO für die ERICO International Corporation in Solon, Ohio, wo er mehr als ein Jahrzehnt tätig war, und Controller für Chart Industries, Inc. mit ehemaligem Hauptsitz in Garfield Heights, Ohio. Er begann seine Karriere nach seinem Abschluss an der John Carrol University und seiner Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer bei Ernst & Young in Cleveland.

Kathie Lyons
Executive Vice President und General Manager von ParkView

Als Executive Vice President und General Manager von ParkView leitet Kathie Lyons Park Placedie automatisierte Überwachungsplattform ParkView. ParkView umfasst das gesamte Rechenzentrum und integriert außergewöhnlichen globalen 24/7-Kundenservice und fortschrittliche Technik durch eine einzige Glasscheibe, um sofortige und intelligente Reaktionen auf Wartungsanforderungen zu liefern. Kathie wird die Integration von Entuity Network Analytics (ENA) in ParkView leiten. ENA wird den Kunden mehr Wert bieten mit Netzwerkeinblicken, die den Geschäftserfolg vorantreiben, reduzierten Netzwerkwarnungen, schnelleren Problembehebungen und der Möglichkeit, die Grundursache von Problemen mit proaktiver Netzwerkanalyse in Echtzeit zu finden, was mehr Betriebszeit für außergewöhnliche Endbenutzerproduktivität liefert.

Lyons ist eine erfahrene und angesehene operative Führungskraft mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Förderung von unternehmensweiter operativer Exzellenz, die sich auf die Top- und Bottom-Line-Performance auswirkt. Sie hat ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, Technologie, Dienstleistungen und funktionsübergreifende Prozesse so auszurichten, dass sie die Unternehmensstrategie unterstützen. Zuletzt war sie als Partnerin bei CIO Sensei tätig und unterstützte Kunden bei der Transformation ihrer Organisationen, Geschäftsprogramme und IT-Lösungen. Vor ihrer Tätigkeit bei CIO Sensei war sie als Führungskraft bei EMC tätig, wo sie die Rolle des Vice President Enterprise Programs and National Security innehatte.

Lyons ist ein Absolvent des Boston College und hat einen MBA vom Babson College.

Hal Malstrom
General Manager, Global Professional Services

Als General Manager of Professional Services ist Hal verantwortlich für die Verwaltung und Erweiterung des Park Place TechnologiesEr ist verantwortlich für die Verwaltung und den Ausbau des 35-Millionen-Dollar-Portfolios von Professional Services, die Förderung des Verkaufs von Professional Services und die erfolgreiche Durchführung von Professional-Services-Aufträgen sowohl für Vertriebskanäle als auch für Direktkunden auf der ganzen Welt.

Während Hal's 12 Jahren hier bei Park Place Technologiesverbrachte er die ersten 10 Jahre damit, die Global Service Operations zu leiten und war dabei für die Bereiche Service Delivery, Engineering und Support Center Operations verantwortlich. In den letzten 2 Jahren war Hal als Chief of Staff für President/CEO Chris Adams tätig. Hal war eine strategische Führungspersönlichkeit mit dem Schwerpunkt, unseren über 21.000 Park Place Kunden weltweit ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit zu bieten.

Bevor er zu Park Place Technologiesbaute Hal die Service Delivery-Abteilung für Data Generals Professional Services Network Practice auf, die in den ersten 18 Monaten ihres Bestehens 30 Millionen US-Dollar Umsatz generierte. Hal's nächste Aufgabe war Global Operations Director für Professional Services. Er arbeitete auch bei EMC innerhalb der Professional Services Abteilungwo er die Global Network Services-Organisation aufbaute, die für die Bereitstellung von Assessment Services für die Network Attached Storage-Produkte verantwortlich war. In seiner nächsten Funktion leitete Hal die Abteilung Global CLARiiON Technical Support von EMC, wo er Kunden auf der ganzen Welt erstklassigen Support bot.

Nach Feierabend verbringt Hal gerne Zeit mit seiner Familie, unterstützt die Sportmannschaften seiner Heimatstadt Chicago und hört Rock & Roll-Musik. Er ist außerdem ein Liebhaber von leistungsstarken Autos. Hal erwarb seinen Bachelor of Science-Abschluss in Personalausbildung und Personalwesen Entwicklung an der Southern Illinois University.

Sachi Thompson
General Manager, Global Hardware Division

Als General Manager, Global Hardware, leitet Sachi unser globales Server-, Storage- und Netzwerk-Hardware-Geschäft. Sie ist seit 14 Jahren im Unternehmen und hatte verschiedene Führungspositionen inne, in denen sie die weltweite Expansion der Marke beaufsichtigte und die globale Lieferkette und Logistikinfrastruktur für Curvature verwaltete.

Zuvor war Sachi Executive Vice President of Supply Chain bei Curvature und leitete das globale Curvature-Team, das für die Bereiche Supply Chain, Beschaffung, Logistik und Anlagen zuständig war.

Sachi war auch als COO tätig und leitete Initiativen, die zum Wachstum des Unternehmens von 14 Millionen Dollar auf 56 Millionen Dollar innerhalb von drei Jahren beitrugen. Sie konzentrierte sich auf aufstrebende Märkte und neue Geschäftszweige und leitete ein Team von 400 Mitarbeitern weltweit sowie die P&L-Budgetierung und das Management für 75 % der Ausgaben des Unternehmens. Als COO baute Sachi das Produktangebot im Bereich Wartung neu auf und führte es weiter, baute die Organisation für die Servicebereitstellung neu auf und vereinheitlichte die globalen Betriebsprozesse.

Bevor sie zu Curvature kam, war Sachi Leasing and Facilities Director für eine private Immobiliengruppe, wo sie ein 40-Millionen-Dollar-Portfolio verwaltete. Sachi war außerdem Produktionsdirektorin bei Big Dogs Sportswear und verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Offshore-Produktion und im Kostenmanagement.

Bob Sims
Chief HR Officer

Als CHRO beaufsichtigt Bob die HR-Compliance, die Entwicklung der Mitarbeiterrekrutierung und -bindung. Er ist verantwortlich für die Stärkung der Mitarbeiterkultur und deren Übertragung auf die 150 Länder, die von Park Place bedient werden; die Entwicklung von Initiativen für Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion; strategische Planung; Talententwicklung und Lernen sowie innovatives Leistungsmanagement.

Vor seinem Eintritt bei Park Place Technologieswar Bob als Executive Vice President und CHRO bei Oshkosh Corp. tätig, einem Hersteller von Spezialfahrzeugen. Er leitete die Personalabteilung des 8,4 Milliarden Dollar schweren Herstellers von Spezialfahrzeugen und LKW-Aufbauten mit 30 Werken und 15,4.000 Teammitgliedern weltweit. Er beaufsichtigte die Unternehmens-, Sicherheits- und Anlagenfunktionen. Er war außerdem als Personalleiter bei der Eaton Corporation, Scotts Miracle-Gro, Frito-Lay und der Pepsi Bottling Group tätig.

Bob hat einen Master of HR and Labor Relations von der Michigan State University und einen Bachelor of Science in Business Administration vom Aquinas College in Grand Rapids, Mich. Er spielt leidenschaftlich gerne Tennis und verbringt Zeit mit seiner Familie.

Jennifer Deutsch
Leiter Marketing

Als Chief Marketing Officer leitet Jennifer die Marketing- und Kommunikationsteams von Park Placemit dem Schwerpunkt, die Marke Park Place Technologies Marke als globaler Marktführer für die Wartung und den Support von Rechenzentren durch Dritte.

Jennifer bringt über drei Jahrzehnte Erfahrung im Bereich Marketing und Markenentwicklung mit. Sie hat sowohl auf der Kunden- als auch auf der Agenturseite Zeit verbracht. Vor Park Place war Jennifer die Gründerin und COO von Antidote 360 und EVP, General Manager bei Döner Advertising. Ihre Erfahrung auf Kundenseite umfasst frühere Positionen bei Marriott International, wo sie als SVP, Global Brand Management tätig war, wo sie das Markenportfolio von Marriott neu positionierte und optimierte. Jennifer begann ihre Karriere bei Nestle USA als Management Trainee und hatte während ihrer Zeit bei Nestle mehrere Positionen inne, darunter Brand Manager, Lean Cuisine und Director of New Ventures für die Nestle Ice Cream Division.

In ihrer Freizeit ist Jennifer eine begeisterte Radfahrerin und Gärtnerin. Sie ist ein aktives Mitglied der Gemeinde und in mehreren Gremien tätig, darunter die Cleveland Film Commission, das Case Comprehensive Cancer Center und das Cognitive Health Institute. Zuletzt war Jennifer Mitbegründerin und Vorstandsvorsitzende von FutureVision, einer gemeinnützigen Organisation, die in Erinnerung an ihren Vater gegründet wurde und medizinische Innovationen und die bildende Kunst fördert.

Jennifer ist eine Absolventin der Columbia University in New York City und stolze Mutter von zwei Söhnen.

Betsy Dellinger
Senior Vice President und Chefsyndikus

Als Senior Vice President und Chefsyndikus bringt Betsy fast 30 Jahre Erfahrung im Wirtschaftsrecht mit. Park Place Technologies. Zur Unterstützung des Wachstums von Park Place leitet Betsy ein Team, das unsere Vertriebsgruppe weltweit rechtlich unterstützt, und leistet einen wichtigen Beitrag zu unseren fokussierten Teams für Akquisitionen und strategische Initiativen. Darüber hinaus beaufsichtigt sie das Personalteam sowie das Compliance- und Risikomanagement für das Unternehmen auf globaler Ebene.

Betsy's juristische Laufbahn umfasst über 20 Jahre in der Privatpraxis als Partnerin im Gesellschaftsrecht bei Benesch Friedlander und Baker Hostetler in Cleveland, Ohio, sowie betriebswirtschaftliche und juristische Erfahrung für unternehmerische PE-finanzierte Unternehmen.

Betsy hat als Lehrbeauftragte im MBA-Programm an der Baldwin Wallace University gearbeitet und ist die kommende Vorstandsvorsitzende der Julie Billiart School in Lyndhurst, einem standardsetzenden K-8-Programm für Kinder mit Autismus, ADD/ADHD, Legasthenie und anderen Lernschwierigkeiten.

Betsy ist Anwältin in der freien Natur, Absolventin des Kenyon College und der Case Western Reserve Law School und Mutter von zwei Söhnen im Teenageralter.

Michael Kantor
Leiter der Informationsabteilung

Als Chief Information Officer leitet Michael die Umsetzung von Technologie-Initiativen zur Verbesserung der internen und kundenorientierten Fähigkeiten von Park Placeund stellt gleichzeitig die Globalisierung und Sicherheit der Systeme von Park Placesicher, während das Unternehmen weiter expandiert.

Michael kommt zu Park Place mit über 25 Jahren Erfahrung in der IT-Branche. Zuletzt war Michael als CIO für Cardinal Health at Home tätig, wo er für alle segmentspezifischen IT-Initiativen und die Erstellung eines neuen digitalen Front-Ends für den B2C-Teil des Geschäfts verantwortlich war. Vor seiner Tätigkeit bei Cardinal Health war er CIO bei Matrix Medical Network mit Sitz in Scottsdale, Arizona. Bei Matrix trieb er die digitale Transformation des Unternehmens voran, indem er die IT-Kapazitäten von Matrix ausbaute und wichtige IT-Projekte implementierte, die es dem Unternehmen ermöglichten, den Umsatz innerhalb von drei Jahren um das Dreifache zu steigern.

Michael ist ein Absolvent der Georgia State University mit einem BBA in Computer Information Systems. Er und seine Frau Beth haben zwei Töchter und sind begeisterte Wanderer.

Kyle Seibolt
Stabschef

Als Chief of Staff für den CEO von Park Place Technologiessteuert Kyle die Unternehmensführung, führt Wertschöpfungsstrategien an und leitet strategische Wachstumsinitiativen, während er das Produktmanagement und den Kundenerfolg unterstützt.

Bevor er zu Park Place Technologiesleitete Kyle Teams bei Dell Technologies, darunter das Produktmanagement für PC-Hardware, Software und Innovationsorganisationen sowie das Strategie- und Programmmanagement für den weltweiten Vertrieb. Vor seiner Tätigkeit bei Dell beriet Kyle als Berater für McKinsey & Company Fortune-500-Kunden zu Produkt- und Technologiestrategien und führte Infanterie- und Spezialeinheiten der US-Armee im Kampfeinsatz.

Kyle hat einen MBA von der Wharton School of Business an der University of Pennsylvania, einen MPA von der Harvard Kennedy School und einen Bachelor-Abschluss in Informatik von der New York University. In seiner Freizeit genießt Kyle Skifahren, Mountainbiken und Segeln sowie die Betreuung von Veteranen in der Übergangsphase, während er weiterhin als Assistenzprofessor für Strategie und Führung am Command and General Staff College der US Army tätig ist.

Nicola Buckley
Executive Vice President, Global Service Delivery

Als Executive Vice President, Global Service Delivery, ist Nicola verantwortlich für die Bereitstellung von Global Service Operations, einschließlich der Bereiche Global Support Center und Advanced Engineering. Nicola konzentriert sich auf die Entwicklung von technischen Expertenteams, die durch Technologiefähigkeiten der nächsten Generation unterstützt werden. Dazu gehören IoT-, M2M- und Big-Data-Technologien, die durch KI ein überlegenes digitales Erlebnis bieten. Nicola konzentriert sich darauf, eine vertrauensvolle Partnerschaft mit unseren Kunden aufzubauen, indem sie ihnen bei ihrer persönlichen Reise der Konsolidierung und Optimierung hilft.

Vor ihrem Eintritt bei Park Place Technologieswar Nicola 20 Jahre lang bei Dell EMC tätig. Sie hatte verschiedene Rollen inne, beginnend als technische Support-Ingenieurin. Von dort aus hatte sie mehrere kundenorientierte Positionen inne, darunter Programme zur Kundenzufriedenheit, Programme zur Unterstützung von IoT- und M2M-Funktionen und leitete eine Kunden- und technische Supportorganisation, die Enterprise Hybrid Cloud-, Converged- und Hyper Converged-Organisationen bereitstellt.

Nicola ist gebürtige Irin. Sie besuchte das University College Cork für einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik und Mikroelektronik und die Brandeis University für einen Master-Abschluss in Programm-Management. Nicola wohnt derzeit mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Massachusetts.

Ian Shearer
Geschäftsführer, Asien-Pazifik

Als Managing Director unserer Niederlassungen im asiatisch-pazifischen Raum (APAC) trägt Ian die Gesamtverantwortung für das Wachstum und die Entwicklung von Park Place in ganz Asien.

Ian bringt eine Fülle von Erfahrungen im Bereich der Wartung von Drittanbietern mit, nachdem er Park Place Technologies nach der Übernahme von Computer Computer (Com-Com) Limited im September 2016, das er 24 Jahre lang besessen und betrieben hatte. Während seiner erfolgreichen Tätigkeit als General Manager of Europe für Park Place war er maßgeblich an der Übernahme und Integration seines eigenen früheren Unternehmens sowie an den beiden nachfolgenden Übernahmen von Prestige Data Centre Solutions und NCE Computer Group in Großbritannien in die Park Place Familie beteiligt.

Abseits der Arbeit ist Ian ein begeisterter Rennradfahrer und Skifahrer, der auch gerne reist, kocht und historische Romane liest. Ian wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Singapur.

Ian hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft der Universität von Sunderland.

Sean Sears
Geschäftsführer, EMEA

Als Managing Director für EMEA ist Sean für die Leitung aller Aspekte des Geschäfts von Park Place in der Region verantwortlich, wobei der Schwerpunkt auf der Sicherstellung von Kundenzufriedenheit, Geschäftsentwicklung und Wachstum liegt. Bevor er die EMEA-Region für Park Place leitete, führte Sean Park Placedas Geschäft in Kanada. Sean ist eine erfahrene Führungskraft im technischen Bereich mit über 30 Jahren Erfahrung und einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz.

Bevor er zu Park Place kam, arbeitete Sean in ganz Nordamerika, Großbritannien und Europa, wo er in leitenden Positionen Strategien entwickelte und aggressive Wachstumspläne für mehrere Unternehmen verwaltete. Sean hatte leitende Positionen bei Nortel Networks, American Express und Vonage inne. Während seiner Zeit bei Vonage in Kanada war Sean als Vice President, Operations & Technology, für die Leitung und den Ausbau der Netzwerke, des Facility Managements, des Supply Chain Managements, der 911 Services, der Anwendungsentwicklung und der Management-Informationssysteme verantwortlich.

Sean lebt derzeit in London. Er ist ein Foodie, Koch im Herzen und ein Formel-1-Fan.

Christian Mendes Gouveia
Geschäftsführer, LATAM

Als Managing Director für LATAM ist Christian für die Leitung aller Aspekte des Park Place Geschäfts in der Region verantwortlich, wobei der Schwerpunkt auf der Sicherstellung von Kundenzufriedenheit, Geschäftsentwicklung und Wachstum liegt.

Christian begann seine Karriere 1998 bei The Nielsen Company. In den mehr als 20 Jahren, die er dort verbrachte, bekleidete er mehrere Führungspositionen in Argentinien, Lateinamerika und weltweit und erwarb so ein solides Hintergrundwissen und Fähigkeiten. Parallel dazu gründete er 2011 als Unternehmer sein eigenes Unternehmen, CMG Technologies, das sich auf die Bereitstellung von Wartungsdienstleistungen für Dritte in ganz LATAM spezialisiert hat. Aufgrund der hervorragenden Ergebnisse, Kundenorientierung und Abdeckung in +30 Ländern wurde CMG von Park Place Technologies LLC im Jahr 2018 übernommen, wodurch das weltweit größte Unternehmen für die Wartung von Rechenzentren nach der Garantiezeit seine Dienstleistungen Kunden anbieten kann, die in ganz Lateinamerika ansässig sind oder dort tätig sind.

Christian hat einen Bachelor-Abschluss in IT. Er ist seit 1999 glücklich verheiratet, ist engagierter Vater eines Sohnes und einer Tochter, ist ein Fan von Fußball und Rugby und liebt es, mit seiner Familie zu reisen und die Welt zu erkunden.

Jeff McCullough
Global Vice President of Channel Sales

Als VP of Global Channel Sales wird Jeff McCullough alle Channel-Beziehungen und -Entwicklungen für Park Place beaufsichtigen und dabei helfen, bestehende Partnerschaften zu stärken und neue zu fördern, um ein verbessertes Service-Angebot, einen höheren Mehrwert und höhere Margen zu ermöglichen. Vor seinem Eintritt bei Park Place Technologieswar Jeff McCullough als VP, Americas Partner Sales, für NetApp tätig, wo er für alle Facetten des Partnermanagements für Storage-, Cloud- und Alliance-Verkaufskampagnen verantwortlich war. Er arbeitete auch bei Quest Software und Hewlett-Packard Enterprise.

Als engagierte Technologie-Führungskraft mit einem vielfältigen Hintergrund in den Bereichen Vertrieb, Presales, Marketing, Produktmanagement, GTM-Entwicklung und Business Management leitet Jeff multidisziplinäre Teams, um das jährliche Wachstum zu steigern. Er verfügt über nachweisliche Erfahrung in der Entwicklung von Go-to-Market-Strategien für Direktvertrieb und Channel-Partner, in der Analyse und Erstellung von Wachstumsplänen, die auf der Verlagerung des IT-Konsums von On-Premise zu Cloud basieren, sowie in der Umstellung von Umsatz- und Gewinnpools.

John Parlee
Verantwortlicher für Informationssicherheit

Als Chief Information Security Officer treibt John die strategische Planung und die Umsetzung von Richtlinien voran, um ein ausgereiftes Programm für Informationssicherheit und Risikomanagement zu schaffen, das den Schutz von Mitarbeitern und Kunden gewährleistet.

John ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit im Bereich der Informationssicherheit mit Erfahrung in der Entwicklung von Informationssicherheitsprogrammen. Zuletzt war er Director of Information Security bei Carbon Black (übernommen von VMWare), wo er die Teams für Sicherheitstechnik und Bedrohungsmanagement leitete. Vor Carbon Black baute John als Leiter der Informationssicherheit bei der Cognex Corporation das Sicherheitsoperationsprogramm auf. In seinen ersten Berufsjahren arbeitete er bei der MITRE Corporation an Informationssicherheitsprogrammen für das US-Verteidigungsministerium und die DARPA.

John absolvierte die United States Military Academy mit einem Abschluss in Information Systems Engineering und hat einen Master-Abschluss in Informationssicherheit von der Carnegie Mellon University. Er diente als Kavallerieoffizier im 3rd Armored Cavalry Regiment und als Offizier im Army Reserve Information Operations Command. In seiner Freizeit erforscht John gerne neue Informationssicherheitstechnologien und trainiert für die Triathlon-Saison.