Park Place Technologies erwirbt den in Großbritannien ansässigen Drittanbieter von Wartungsdienstleistungen MCSA Group Limited

April 02, 2019


Die Akquisition ist die erste Übernahme des Jahres 2019 und festigt die Präsenz des Unternehmens in Großbritannien.

CLEVELAND, OH - Park Place Technologies hat die Übernahme der MCSA Group Limited bekannt gegeben, einem in Großbritannien ansässigen Anbieter von geschäftskritischen IT-Dienstleistungen und -Lösungen. Park Place Technologies, das weltweit größte Unternehmen für die Wartung von Rechenzentren nach Ablauf der Gewährleistungsfrist, wird das gesamte Geschäft von MCSA übernehmen, wodurch Park Place Technologies seine Aktivitäten weiter ausbauen kann.

Park Place Technologies wird die bewährte Erfolgsbilanz von MCSA nutzen, um eine breite Palette von Rechenzentrums- und IT-Dienstleistungen anzubieten. Dazu gehören die Kernkompetenz von MCSA bei der Wartung von Drittanbieter-Hardware, die Wiederverkaufsfähigkeiten und der hervorragende Ruf des Unternehmens bei der Betreuung von Kunden im öffentlichen Sektor. Seit 40 Jahren konzentriert sich MCSA auf die Bereitstellung von Support-Services (Break-Fix und IT-Wartung) und Managed Data Center Maintenance Services (einschließlich Business Continuity, Überwachung und Management). Das Unternehmen ist vor allem für seinen kundenorientierten Ansatz bekannt.

Durch die Übernahme profitieren die Kunden von MCSA von ParkView™, dem Überwachungsdienst für Managed IT Services von Park Place Technologies. Außerdem erhalten sie einen besseren Support während des gesamten Produktlebenszyklus ihrer Kunden sowie globale, mehrsprachige 24-Stunden-Supportzentren und eine umfangreiche, globale Lieferkette. Die Kunden von Park Place Technologies profitieren vom Zugang zu mehr Technikern und einem größeren Ersatzteillager.

"MCSAs Erfahrung in der Bereitstellung von End-to-End-IT-Services und -Lösungen macht das Unternehmen zu einer willkommenen Ergänzung der Park Place Technologies-Familie", so Chris Adams, President und CEO von Park Place Technologies. "Die umfassende Erfahrung von MCSA bei der Unterstützung der Rechenzentrumsinfrastruktur von Kunden ist hoch angesehen. Mit dieser Übernahme von MCSA wird Park Place zum größten TPM in Europa. Wir freuen uns darauf, die Kunden von MCSA willkommen zu heißen und ihnen unsere preisgekrönten proaktiven Wartungsdienste und unseren Support zur Verfügung zu stellen, während wir gleichzeitig unsere Möglichkeiten zur Betreuung bestehender und neuer Kunden in Großbritannien erweitern."

"Wir freuen uns, der Park Place Technologies-Familie beizutreten, da wir unser Unternehmens-Know-how und unsere Service-Fähigkeiten kombinieren, um Kunden weltweit zu unterstützen", sagte Roger Timms, Gründer und Vorsitzender von MCSA. "Wir passen hervorragend zusammen und bauen auf den hervorragenden Service und die Kundenbetreuung auf, die das Herzstück beider Unternehmen sind. Dies ist der richtige Schritt für MCSA, die Mitarbeiter und für mich persönlich. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden alle fortschrittlichen Technologien und Wartungslösungen von Park Place Technologies vorzustellen, darunter auch den KI-gestützten Fernüberwachungsservice ParkView TM."

MCSA verfügt über Fachwissen in den Bereichen Server, Storage und Networking sowie über Supportkapazitäten, die sich auf die physische Infrastruktur und die Cloud erstrecken. Das Unternehmen bietet seit 40 Jahren herstellerübergreifenden Break-Fix-Support und ermöglicht seinen Kunden an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr Zugang zu kritischer Betreuung für ihre Rechenzentren und die dazugehörige Infrastruktur. Das Network Operations Center (NOC) des Unternehmens ermöglicht eine größere Automatisierung und Effizienz des gesamten Serviceangebots. MCSA verfügt derzeit über ein Betriebszentrum außerhalb Londons sowie über mehrere Vertriebs-, technische Support-, Test-, Lager- und Verwaltungsmitarbeiter in ganz Großbritannien. Park Place Technologies wird die sechs Niederlassungen von MCSA in Großbritannien übernehmen, darunter eine Niederlassung in Schottland.

Dies ist die erste Übernahme für Park Place Technologies im Jahr 2019 und folgt auf vier Akquisitionen im Jahr 2018, darunter CMG-Nicsa mit Sitz in Lateinamerika, Origina Technology Services mit Sitz in Irland, Axentel Technologies mit Sitz in Singapur und Solid Systems CAD Services (SSCS ) mit Sitz in Houston . Zusammengenommen haben die Übernahmen die weltweite Präsenz von Park Place Technologies erheblich erweitert und stehen für das anhaltende Engagement des Unternehmens, die wachsenden Anforderungen seines globalen Kundenstamms zu erfüllen.